1924 • Der Grüngürtel entsteht.

1925 • Die "Jahrtausendausstellung" in den Deutzer Messehallen zieht 1,4 Millionen Besucher an. Sie erinnert an die tausendjährige Zugehörigkeit des Rheinlandes zum Reich.
Das Nachbarhaus Röhrergasse 17a wird erworben.

1926 • Die englischen Besatzungstruppen räumen Köln. Die Westdeutsche Funkstunde AG zieht nach Köln und nennt sich fortan " Westdeutscher Rundfunk".
1927-1929 • Mit der Mülheimer Brücke entsteht Europas bis dahin größte Hängebrücke.
Aktie aus dem Jahre 1932
1928 • Die internationale Presseausstellung PRESSA wird als ,"Weltschau am Rhein" gefeiert.
1929 •Grundsteinlegung für die neuen, 1934 fertiggestellten Universitätsgebäude.